Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Über mich:
 
Mein Motto:

„nicht die Symptome bekämpfen,
sondern die Ursache klären!“
 

Ich bin im April 1968 geboren, habe meine Ausbildung zur PKA in der Apotheke gemacht, später absolvierte ich eine Umschulung zur Bürokauffrau, in diesem Beruf war ich seit über 25 Jahre tägig.

Seit meinem 18. Lebensjahr beschäftige ich mich schon mit Esoterik, Grenzwissenschaften, Gesundheit, Tieren und Spiritualität.

Durch Mobbing in der Arbeit, einer Trennung, einem Todesfall in der Familie bekam ich "quasi" über Nacht, Angst- u. Panikattacken, ich konnte fast gar nichts mehr, was vorher einfach funktionierte...

 

Dann das ganz normale Prozedere:

2 Jahre psychologische Betreuung, sämtliche Ärtzte besucht, 6 Wochen psychosomatische Klinik, 2 Jahre in einer Angstgruppe usw., nichts half mir wirklich weiter, die Ängste blieben... Bis ich durch eine Zeitungsanzeige auf die Kinesiologie aufmerksam wurde, naja, versuchen konnte ich es ja mal, hatte in den letzten 4 Jahren doch schon so viel ausprobiert...

Tatsächlich, nach der ersten Sitzung ging es mir schon ein wenig besser, welch Wunder!? Diesmal wurde nicht meine halbe Lebensgeschichte wieder und wieder "durchgekaut", sondern es wurde endlich mal etwas abgelöst und aufgelöst und nicht nur darüber gesprochen und von den Ärtzten mit Tabletten ruhig gestellt! Daher auch mein Motto: nicht die Symptome bekämpfen, sonder die Ursache klären!

(Natürlich sollen Sie weiterhin zu Ihrem Arzt gehen und Ihre Tabletten nehmen!! Ich möchte Ihnen nur eine zusätzliche Möglichkeit anbieten, die auch gut und ergänzend zu Ihren bisherigen therapeutischen Massnahmen passen kann)!

Das half mir so gut, dass ich mir zutraute die Ausbildung zur Kinesiologin und später als EFT Therapeutin zu machen, das ist jetzt mittlereweile über 13 Jahre her und ich habe mir damals zum Ziel gesetzt: falls mir irgenwann, irgendjemand, irgendetwas dabei hilft aus diesen Ängsten wieder herauszufinden, dann möchte ich gerne anderen Menschen auch damit helfen oder es ihnen wenigstens anbieten.

Jeder muss natürlich für sich selbst entscheiden, welchen Weg er gehen möchte und was ihm hilft, z.B. brauche ich die Ängste, körperlichen Merkmale, Symtome usw. noch, will ich sie eigentlich loslassen?!

Falls JA, ein Versuch wäre es doch wert oder?!

Bestimmt haben Sie auch schon so einiges unternommen... Ich möchte Ihnen auch keine Heilversprechen geben, ich kann Ihnen nur von meinen eigenen Erfahrungen berichten und das es mir seitdem wieder gut geht und ich frei von den Ängsten usw. bin.

 

Diese Ausbildungen habe ich absolviert:

- PsychoNeuro-Kinesiologie, 2-jährige Ausbildung im kinesiologischen           Institut bei Hans Stöberl in München (www.kinesiologie-stoeberl.de)

- Emotionscode nach Dr. Bradley Nelson, Paracelus-Schule München

- EFT-Ausbildung bei Horst Benesch, Level 1 und 2                                                   (www.eft-benesch.de)

- Aromatherapie
- Ernährung, Vegetarismus (ich ernährte mich über 12 Jahre vegetarisch)
- Ayurveda
- Bioenergetik
- Traumdeutung                                                                                                                    - Rebirthing
- Familienaufstellungen
- Feng Shui
- Heilkräuter
- Kunstmalen
- Didgeridoo/ Trommeln
- Meditation
- Fußreflexzonen- u. Ganzkörper Massagen
- Pendeln, Karten legen (Lenormand und Rider Waite)
- Qi Gong, Tai Chi
- Schwitzhütten
- Verhaltenstherapie

- Vision-Quest u. a. zwei Wochen Visionssuche in der Toskana                          (über die Visionssuche habe ich ein Buch geschrieben und eine kleine Biographie über mich, bei Interesse einfach nachfragen...)

-Aktiv Seminar über drei Monate „positiv denken u. selbstbewusst leben“
   bei Peter und Bärbel Fehland
- ca. 1 Jahr Privat-Coaching in der Trauma- und Stresstherapie/                          Ernährungs- und  Gesundheitstherapie bei Michael Pillinger                          

u.v.m.

Ich habe mich auf die Kinesiologie/ EFT spezialisiert, denn ich bin davon überzeugt, dass die Kinesiologie/ EFT mein bisher erlangtes Wissen auf körperlich,- geistig,- u. seelischer Ebene zusammenführt und nun ein rundes Gesamtbild ergibt.

Die Kinesiologische Ausbildung umfasste u. a. systemische, energetische, psychologische, metaphysische, rückführende und praktische Kinesiologie, sowie Lernberatung und Coaching.


Nun freue ich mich darauf, mein Wissen, das u. a. auf eigene tiefgreifende Erfahrungen basiert, sinnvoll weiterzugeben und anderen Menschen damit zu helfen...